Wohnhaus The Taste. Hägendorf

Das neue Wohnhaus liegt im Hinteren Nellenacker von Hägendorf in einer parkähnlichen Umgebung. Das Grundstück wird im Südosten umrahmt von der historischen Villa Glutz und dem Restaurant Lampart’s sowie im Nordwesten von bestehenden Einfamilienhäusern. Die zur Haupstrasse zurückversetzte Hanglage ist geprägt von einem prächtigen Baumbestand und bietet ruhiges und privates Wohnen im Grünen.

Im Zusammenspiel von Topografie und Bauvorschriften wurde für das Punkthaus ein Split-Level-Konzept erarbeitet, bei dem drei Wohnungen pro Geschoss höhenversetzt angeordnet sind. Das Erd- und Obergeschoss bietet jeweils Platz für drei unterschiedliche 4.5-Zimmer-Wohnungen und im Attikageschoss sind eine 2.5-Zimmer- und eine Maisonette-Penthouse Wohnung vorgesehen. Das Untergeschoss beinhaltet eine Einstellhalle mit 15 Parkplätzen. Angrenzend befinden sich ein Gemeinschaftsraum und die Keller-, Hobby-, Technikräume der gesamten Überbauung.

Das Konzept der Wohnungen basiert auf der Trennung der dienenden und bedienten Räume. Während alle bedienten Räume gut belichtet an der Fassade angeordnet sind, wurden die dienenden Räume in einem Kern im Innern der Wohnung zusammengefasst. Alle Wohnungen verfügen über eine klare Trennung von Tag- und Nachtbereich. Die drei Wohnungen pro Geschoss sind voneinander weg gerichtet, jeweils dreiseitig orientiert und haben private, von den anderen Wohnungen nicht einsehbare Aussenräume.

Situation

Grundstück

Aussenansicht

Grundrisse

Dokumente

 

Verkaufsprospekt (PDF)

Wohnungspreise (PDF)